HIP-Orts-204

Sonne, Wasser, Land und Wind – Heiko Voss

Kurzbeschreibung  – Sonne, Wasser, Land und Wind – www.feuereisenundideen.de
Auf einer sandfarbenen Säule dreht sich kugelgelagert eine blaue Welle, die von weißen Winden getrieben wird. Als Gegenpunkt der Windfahnen befindet sich eine Sonne, eine Stahlkugel mit 500 Millimeter Durchmesser. Da die Großskulptur als eine Art Windfahne fungiert, ändert sich durch den Wind ständig die Optik.

 Short description – Sun, water, earth and wind

This large sculpture thematically and literally translates the exhibitions guideline.
On a sand-coloured pillar a blue wave rotates driven by white winds. The sun works as a counterpoint to the wind flag, which permanently changes the sculpture’s appearance.

Portrait  – Der Oldenburger Heiko Voss hat nach einer soliden Ausbildung zum Schlosser- und auch Schmiedemeister, einem beruflichen Aufenthalt über zwei Jahre in Afrika und anschließender Arbeit als Drehbühnentechniker für Film- und Fernsehen den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt. Als Bauschlosser und Kunstschmied ist er seitdem an zahlreichen Ausstellungen beteiligt. In Heiligenhafen ist er bestens bekannt durch seinen „Mann im Sturm“, der am Westende der Stadt die Promenade schmückt.
Heiko Voss from Oldenburg, an educated master of lock- and blacksmith had a business stay for two years in Africa and a subsequent work as revolving stage technician for film and television.
After that he ventured the step into self-employment. As a locksmith and ornamental blacksmith he has participated in numerous exhibitions.
In Heiligenhafen he is best known for his sculpture “Man in the storm”, that adorns the promenade on the cities west end.

Werkbeschreibung  – Sonne, Wasser, Land und Wind

Diese Großskulptur wurde speziell für hip(4) entworfen und gefertigt. Auf einer sandfarbenen Säule dreht sich kugelgelagert eine blaue Welle, die von weißen Winden getrieben wird. Als Gegenpunkt der Windfahnen befindet sich eine Sonne, eine Stahlkugel mit 500 Millimeter Durchmesser. Da die Skulptur als eine Art Windfahne fungiert, ändert sich durch den Wind ständig die Optik. Die Höhe ist 4,5 Meter, die Breite ungefähr 4 Meter. Der Standfuß hat eine Fläche von 40 x 60 Zentimeter.

Sun, water, earth and wind  – This large sculpture thematically and literally translates the exhibitions guideline.
On a sand-coloured pillar a blue wave rotates driven by white winds. The sun works as a counterpoint to the wind flag, which permanently changes the sculpture’s appearance. The height is 4.5 meters, the width about 4 meters. The base has an area of ​​40 x 60 centimeters.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>