hip4_22

Ameos-Kliniken unterstützen hip(m) 2016

Die Ameos-Kliniken haben für hip(m) 2016 wieder eine umfangreichen Unterstützung angekündigt. Die Ameos-Kliniken hatten bereits 2014 hip(4) unterstützt, in dem Sie für die Auf-und Abbauzeit des Kunstpacours den Künstlern, das grosse Gästehaus und auch auf der Finissage zur Kulturnacht die grosse Bühne zur Verfügung gestellt haben. Zudem engagierte sich die Leiterin des Hans-Ralf-Haus für Kunst und Kukltur in Neustadt, Anke Kessenich, in der hip-Jury, wie auch 2016 wieder. Es geht gut voran.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>