Kategorie-Archiv: hip(4) – Termine

Bei uns bist Du richtig !

Der Kunstverein Wagrien e.V. ist Veranstalter von hip(4). Er verbindet Kreative und Wirtschaft, schafft ungewöhnliche Symbiosen. Er engagiert sich für Kinder und Gesellschaft und ist gemeinnützig.

Der Verein ist DIE  krea(k)tive Organisation im nördlichen Ostholstein. Profitieren Sie von einer lebendigen Dynamik mit vielen neuen Ideen und deren Umsetzungen.

Das Ehrenamt ist für uns keine Last, sondern eine Ehre !

Wir bringen Bewegung ins Spiel und freuen uns genau auf Sie !

Ok, überzeugt! Mitgliedsanträge?  Na. klar: HIER RUNTERLADEN .

hip(4) ist nun vorbei und wir schauen auf 2016

Liebe Gäste und Besucher,

hip(4) ist nun Vergangenheit. Wir  hoffen, dass wir alle – über 100 Helfer und Beteiligte – mit unserem ja noch sehr jungen Projekt ein wenig die Kulturlandschaft  in unserer Region bereichern konnten. Unser Wunsch war es, schöne und erfolgreiche Symbiosen zwischen Bewohnern der Region und dem Tourismus, der Kultur und dem Gewerbe zu schaffen und unsereren Besuchern eine kulturell schöne Zeit zu geben.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie den hip(4) Katalog und den Becher ”Wagrierfeld” ab sofort im hip(4)SPOT der Boutique Bärbel Rickert  im Kattsund in Heiligenhafen erwerben können. Andere Verkaufspunkte werden noch bekannt gegeben.

Wir hoffen, dass wir uns 2016 wiedersehen und dann noch besser werden.

Bis dahin wünschen wir allen eine gute Zeit !

Und werden Sie Mitglied in unserem krea(k)tiven Team des Kunstverein Wagrien e.V. :) !

Foto: Michael Metzig  – www.werwannwo-ostholstein.de/

30.08. – hip(4) Finissage und Preise, Preise!

hip(4) geht nun dem Ende seiner Ausstellungszeit entgegen. In Ziffern waren das mehr als 2 Jahre Vorbereitungszeit, 3 Monate Ausstellung, über Einhundert Helfer und Beteiligte, mehrere Hunderttausend Besucher im Supersommer 2014 in Heiligenhafen, über 156 000 Seitenaufrufe der hip4 Webseite, zahlreiche Veranstaltungen, 17 Künstler und 18 Werke auf 1,4 Kilometern vom Marktplatz bis zur Seebrücke, Schaffung einer eigenen Marke mit 17 Informationsstelen, Flyers, Bannern, Sonderausgaben in den Medien und ganz viel erfolgreicher Arbeit aller ehrenamtlicher Organisatoren – den hip(4)stern vom Kunstverein Wagrien e.V..

In der Heiligenhafener Kultournacht  - http://www.kultournacht.de/ - am 30.8.2014 wird nun um 19 Uhr zusammen mit vielen Künstlern auf der AMEOS-Bühne der Kunstpreis vom Kunstverein Wagrien e.V. für das beste Kunstwerk des Heiligenhafener Installationsparcours – hip(4) -  verliehen.

Laudator wir kein geringerer als der bekannte Comedian und “hip(4) Kunstsachbearbeiter” Hans- Hermann Thielke sein.

Mit der Ehrung des ersten 1. Preisträgers, dessen Name bis zu diesem Zeitpunkt streng geheim bleibt, ist dann der Startschuss für den Verkauf der hip(4)-Ausstellungsbroschüre gegeben.

Auch der Publikumspreis wird bekanntgegeben sowie die Gewinner unter den Teilnehmern der Abstimmung werden ausgelost.

Außerdem wird es einen mit dem Siegerkunstwerk gestalteten Becher in limitierter Auflage geben, der im Zelt des Kunstvereins Wagrien e.V. auf dem Marktplatz zu erwerben ist.

Nach der großen Feier wird dann bis zum 03.09. mit dem Rückbau der meisten Werke begonnen. Einige Werke werden danach noch länger im Stadtbild zu sehen sein.

Der gemeinnützige Kunstverein Wagrien möchte auf diesem Wege auf die Mitgliedschaft und Mitarbeit in dem krea(k)tiven Team hinweisen. Informieren können Sie sich auf der Seite der Kunstverein Wagrien – www.kunstvereinwagrien.de – oder live an dem hip(4) Stand am Abend der Preisverleihung.

Red High Heels Wettbewerb !

Wer gewinnt eine Spiegelreflexkamera mit RED-HIGH-HEELS mit einer  Übernachtung  in Gremersdorf ?  Wer schreibt die beste Geschichte zu den 12 ausgestellten RED-HIGH-HEELS-Fotos  in der Brückstraße in Heiligenhafen ?

Anbei finden Sie einen  Flyer mit allen Informationen, ein Foto der Kamera Nikon D3100 und ein Foto der Ankunft einer RED-HIGH-HEELS Dame  in Gremersdorf.

Die Preisübergabe und Laudatio übernimmt  der “Kunstsachverständige”  Hans Hermann Thielke am 30.08.2014 in Heiligenhafen.

Noch bis 20.08 – hip(4) Publikumspreis mit attraktiven Preisen

WAHLCOUPON HIER !

Der hip(4) Publikumspreis wird nun bis zum 20.08. durch die Öffentlichtkeit ermittelt werden. Die Wahl kann formlos passieren oder durch den Wahlcoupon  auf dem neuen Leitflyer von hip(4).

Diese können nur in den beiden hip(4)SPOT abgegeben werden:

  • in der Boutique Bärbel Rickert, Kattsund
  • im Rathaus der Stadt Heilgehafen

Die Wahl kann auch per email unter Angabe von Vor-Nachnamen, Adresse, Telefon durchgeführt werden: hip4@kunstvereinwagrien.de 

Für die Teilnehmer der Wahl werden attraktive Preise ausgelost !

05.08. – Jurybegehung zum Kunstpreis

Die Jury, die am heutigen Tage mit Karin Klindwort, Anke Kessenich, Jos de Keijn, Oliver Behncke und Niko Rickert  besetzt war, hat die ehrenvolle Aufgabe, nun nach ca. 2 Monaten Laufzeit von hip(4) die beste Arbeit auszuwählen. Alle Arbeiten durchliefen ein 6-monatiges Ausschreibungsverfahren und wurden danach durch die Fachjury ausgewählt. Nun galt es, die Gewinner der Kunstpreises auszuwählen. Die Wahl galt der unter den Gesichtspunkten der Ausschreibung und des Künstlervertrages realisierten  besten Arbeit. Die Gewinner werden noch streng geheim gehalten und erst am 30.08. im Rahmen der Heilgenhafener Kult(o)urnacht 2014 den Gewinnern und der Öffentlichkeit bekanntgegeben.

Die Verleihung wird der bekannte Comedian und hip(4) Kunstsachverständige Hans-Hermann Thielke übernehmen.

Hier einige Bilder von der Begehung. Die Jury hatte  sichtlich viel Spass:

 

Heute erste Runde für den hip(4) Kunstpreis !

Am 05.08. wird die Jury nun die beste  Arbeit für den Kunstpreis 2014  des Kunstverein Wagrien ermitteln .

Eine kompetente Fach-Jury - hier können Sie erfahren, wer die Jurymitglieder sind - aus Politik, Künstlern und Architekten wird die Bewertung vornehmen. Dabei wird nun der Fokus auf die Umsetzung der eingereichten Bewerbung gelegt. Die Realisierung ist somit ausschlaggebend für den Gewinn des Kunstpreises.

Die Jury-Begehung ist dabei nur ein Teil der Prozedur: Da hip(4) ein Kunstprojekt im Rahmen einer kulturellen Stadtentwicklung ist im öffentlichen Raum ist, ist es nur eine natürliche Konsequenz, dass nun bis zum 20.08.  eine Besucherbefragung läuft. Diese wird auch als Bestandteil in die finale Bewertung einfliessen.

So war das! hip(4) Kinderkunsttag an der Seebrücke!

Hier finden Sie eine Menge Bilder zum hp(4) Kinderkunstag in Zusammenarbeit mit dem Kinderferienpass 2014 in Oldenburg, Burg auf Fehmarn und Heilgenhafen.

(Falls irgendjemand hier nicht drauf sein möchte. Bitte  melden und wir nehmen das entsprechende Bild umgehend herunter oder machen die entsprechende Stelle unkenntlich!)

 

 

04.08. hip(4) Kinderkunsttag am Strand in Heiligenhafen – So wird das !

04.08. hip(4) Kinderkunsttag am Strand in Heiligenhafen

hip(4) Kinderkunstaktion der Kunstverein Wagrien an der Seebrücke. Es scheint gutes Wetter zu werden, aber selbst so ein bisschen Sturmgebrü macht einem Nordlicht doch nichts aus!  Für einen kleinen Snack und Geschenke für alle jungen Mitstreiter werden die hip(4) Werbepartner Bäckerei Junge, Ameos Kliniken und der Tourismusservice sorgen. Die Beach Lounge wird kurzerhand in unsere Homebase für alle gestressten Eltern umfunktioniert. Es soll auch einen extra “Kidcocktail” – alkoholfrei – geben, wie Mathias Gerlach zusagte. Erik Servadio von der Kinderferienpassaktion 2014 wird alles leiten und koordinieren und die hip(4)ster von hip(4) werden wieder fleißig helfen und mit einem kleinen Infostand präsent sein! Über 144 Kinder werden dann am Montag, den 04.08. ab 13.00 Uhr an der neuen Seebrücke in Heiligenhafen 144 kleine Gemälde schaffen und diese nachher zu einem großen ganzen zusammenlegen und eine kleine Bilderperformance machen. Ganz wichtig: Fotoapparate mitbringen!

Weitere Attraktionen sind eine Bodypaintaktion mit anschließender Laufstegpräsentation, eine Kreidemalaktion und das Aufstellen einer Hüpfburg.

Obwohl bereits alle Online Plätze in der Kinderferienpassaktion belegt sind, sind Meldungen noch möglich! Eine Teilnahme ist auch für Touristen möglich, wie auch Spontananmeldungen direkt am Strand werden gerne aufgenommen!

Nähere Informationen über den Kinderkunsttag, die hip(4) Künstler, die Werbepartner und die hip(4)sters von hip(4) finden Sie informativ und aktuell auf www.hiparc.eu.

17.07. hip(4) – Luftballonaktionstag zu den Hafenfesttagen

Der Kunstverein Wagrien e.V. wird mit seinem Projekt hip(4), dem Heiligenhafener Installationsparcours auf den Hafenfesttagen in Heiligenhafen auftreten . Es wird am Donnerstag, den 17.07.  ab 15.00 Uhr einen Stand im Kattsund eröffnen und bis 20.00 Uhr mehrere Aktionen in der Stadt durchführen. An dem Donnerstag wird der Kattsund wieder durch eine besondere symbolische hi(4) Luftballonachse von der Brückstrasse bis zur Hafenstrasse dekoriert werden. Entlang dieser Achse wird es zahlreiche Aktionen geben. Mehrere Tausend Besucher werden an diesem Tag von der Innenstadt in den Hafenbereich und zurück flanieren. Unter anderem wird der Künstler Wilm Feldt Besucher bei seinem Werk „5. Element“ auf seinen selbstgestalteten Sitzmöbeln im Kattsund empfangen, die hip(4)ster von hip(4) werden Hugo ausschenken. 200 hip(4) Luftballons steigen für die größte Luftballonschlange Deutschlands im Rahmen einer Aktion des Gewerbeverein Heiligenhafens „Partner mit Herz“ in die Höhe. Im Rahmen des hip(4) Projektes wird auch das Projekt Red High Heels von Rolland Willaert vor dem Kaufhaus Stolz seinen eigenen Song mit der Lübecker Band „Paint“ live präsentieren plus vielen Aktionen um und mit Red High Heels.

Der Kunstverein Wagrien mit seinen Organisatoren wird zudem wieder alle Fragen zum Projekt hip(4) im Kattsund vor dem hip(4)SPOT, der Boutique Bärbel Rickert, beantworten. Im Laufe der Aktion werden die hip(4) Luftballons wieder an Kinder und Junggebliebene verschenkt.

05.07. – hip(4)SPOT Aktionstag: Frag doch mal den Kurator

Am Samstag, den  05.07. von 10.00 -13.00 Uhr findet am hip(4)SPOT “Boutique Bärbel Rickert” im Kattsund in Heiligenhafen eine Aktion mit dem Kurator von hip(4), dem 1. Vorsitzenden des Kunstverein Wagrien und Architekten Niko Rickert statt.

Unter dem Motto “Frag doch mal den Kurator” wird er Rede und Antwort zu hip(4) stehen.

 

Hier aktuell: der hip(4) Wegweiser !

Hier können Sie den hip(4) LEITFLYER  runterladen.

Hier finden Sie alle Kunstwerke des Parcours in Kurzbeschreibung mit allen Ortsangaben und den wichtigsten Ihalten von hip(4). Claudia Czellnik hat dieses Leitflyer für hip(4) gestaltet und den Druck begleitet. Die Inhalte und die Bilder zu den Werken kommen von den Künstlern selbst und vom Kurator Niko Rickert, übersetzt wurde er von vielen freiwilligen Helfern. Fotografiert wurde zum Teil von Heike Albrecht. Alle Beteiligten von hip(4) können Sie hier in der Hall of Fame nachlesen.

Sie können die ausgedruckte Form auch in unseren hip(4)SPOT – den Infozentralen von hip(4) finden. Da gibt es übrigens auch Infomaterial zu unseren hip(4) Werbepartnern und zusätzliches Material von den Künstlern.

hip(4)SPOTs:

  • Sparkasse auf dem Markt,
  • Boutique Bärbel Rickert im Kattsund,
  • Galerie Willa in der Bergstrasse,
  • Im Rathaus von Heiligenhafen am Markt

Zusätzlich finden Sie den Flyer in fast allen Geschäften unserer hip(4) Werbepartner.

Hier können Sie den hip(4) LEITFLYER  runterladen.

(Der Link wurde übrigens korrigiert!)

Alle Termine im Rahmen von hip(4)

Termine hip(4) 2014:

  • Eröffnung hip (4):  Samstag, den 07.06.2014
  • Schließung hip (4):  Samstag, den 30.08.2014
  • hip (4)  findet im Turnus von zwei Jahren statt, nächster Termin: 2016
17.06.2013 Veröffentlichung   der Ausschreibungen
31.12.201316.01.2014 Ende   der Bewerbungsfrist   (verlängert)1.    Workshop für   Werbepartner und Träger
31.01.2014 hip   (4) Jurysitzung
01.02.2014 Veröffentlichung   der Liste der       Teilnehmer/innen
14.05.2014 Neues   Video des Kunstsachverständigen   Hans-Hermann   Thielke
26.02.2014 Start   des Kunstsachbearbeiters Hans-Hermann   Tielke (Comedian) bei     hip(4)
11.03. – 16.04.2014 Ausstellung   der Bewerbungsarbeiten von     hip(4) im Aktiv Hus
13.03.2014 2.   Workshop für Werbepartner und Träger
14.03.2014 Auftritt   Kunstsachverständiger Hans-Hermann   Tielke bei der NDR3   Talkshow
26.05 – 06.06. Beginn   des Aufbaus der Installationen (inoffizieller   Start von   hip(4) )
07.06.2014 Eröffnung    von hip (4)   mit großer   Vernissageparty auf der   Seebrücke
16.30   Uhr – Empfang im Rathaus
17.40   Uhr grosser Künstlerrundgang
“geh   Zeit” – Performance Preview von Kaaren Beckhof
“Sandy”   – Enthüllung  von Lutz Kirchner
ab    19.00 Uhr hip(4) Dancecrasher in der Seebrückenlounge mit DJ Stanley Head
und   einiges mehr….
14.06.2014 Vernissage   von „5. Element“ von Wilm Feldt,   um 11.00 Uhr im Kattsund
21.06.2014 Performance-   Day bei hip(4) – Kunst in Bewegung:
    “Hände hoch!” von Elke Mark  bei der Seebrücke
    “geh Zeit”  von Kaaren Beckhof bei der Ostseelounge, Seebrücke, Start:   bei   Sonnenaufgang
05.07.2014
11.00 – 13.00 Uhr
hip(4)SPOT Infoaktion: “Frag doch mal den   Kurator” – Alles über hip(4) , „Boutique Bärbel Rickert“ , Kattsund 1,   Heiligenhafen
17.07.2014
ab 17.30 Uhr
hip(4) Musik mit der RED HIGH HEELS   Song Party, Brückstrasse 1-3 , Heiligenhafen (vor dem Geschäft unseres hip(4) Werbepartners STOLZ)
17.07.2014
14.00 – 20.00 Uhr
hip(4)SPOT Infoaktion:   Straßenausschank vom hip(4)ster Cocktail und heissen Hugo – Alles über hip(4)   , „Boutique Bärbel Rickert“ , Kattsund 1, Heiligenhafen
19.07.2014
11.00 – 19.00 Uhr
hip(4)SPOT Infoaktion: “Frag   doch mal den Kurator” – Alles über hip(4), „Boutique Bärbel Rickert“,   Kattsund 1, Heiligenhafen
04.08.2014
ab 13.00 Uhr
Große   Performance im Rahmen   des  Kinderferienpasses   2014 für  Fehmarn, Oldenburg und   Heiligenhafen, Seebrücke Heiligenhafen

30.08. – ab 18.00 Uhr  – DAS GROSSE FINALE: auf und vor der grosssen Bühne, Marktplatz –  Kunstpreisverleihung  des Kunstverein Wagrien e.V. im Rahmen der Heiligenhafener Kult(o)urnacht – Die beste hip(4) Arbeit wird prämiert.

 

hip(4) Mucke: Erster Song über die Roten Hochhacker auf den Hafenfesttagen

Mit einer grossen Aktion will Roland Willaert seinen hip(4) Beitrag RED HIGH HEELS zusammen mit dem Kaufhaus Stolz promoten. hip(4) unterstütz ihn natürlich dabei.

Am Donnerstag, dem 17. Juli um 17:30 und 19:00 gibt die Band PAINT ein Konzert vor dem Kaufhaus Stolz 23775 Heiligenhafen Brückstrasse 1-3 und präsentiert u.a. die Premiere des „ RED-HIGH-HEELS“ -Songs. Der Eintritt ist frei!

Frisch, schräg, charmant, groovy, leidenschaftlich, melodiös, witzig , deutsch und authentisch gehen die drei FettFunkRock-Spezialisten der Band PAINT aus Lübeck seit 2004 gemeinsam ihren musikalischen Weg. Die perfekte Synergie aus Denken und Fühlen! Fabian Bade (Gitarre/Tasten/Vox), Felix Wohlstein (Bass/Vox) und Thies Reinck (Drums/Percussion/Vox) haben sich gefunden aus verschiedensten musikalischen Interessen.

Es ist Zeit für PAINT – live und in Farbe! Mit dabei zum ersten Mal der : „ RED-HIGH-HEELS“-Song !

Plakat mit Hip Logo

hip(4) Mitmachaktion “Hände hoch!” von Elke Mark

HÄNDE HOCH

Partizipatorische Aktion am Samstag, den 21. Juni 2014 von 11 – 14 Uhr

Alt und Jung sind eingeladen, sich am Projekt  HÄNDE HOCH zu beteiligen. Am Samstag, den 21. Juni 2014  von 11 – 14 Uhr erwartet die Objekt- und Performancekünstlerin aus Flensburg, Elke Mark, Besucher und Passanten am Strandabschnitt unter der Seebrücke, um mit ihnen einen Abguss ihrer Hand aus Gips herzustellen.

Die entstandenen Gipshände werden im Anschluss auf einer Trägerplatte befestigt und als weithin sichtbares Zeichen installiert.

Und falls Sie (funktionsuntüchtige) Regenschirme loswerden möchten, ist Elke Mark dankbare Abnehmerin, um sie zu weiteren ‚Diamanten’ aufzuwerten!

Treffpunkt: Strandabschnitt unter der Seebrücke

Blaue Inseln in den Dünen: “geh Zeit” von Kaaren Beckhof

Trotz der morgen zu erwartenden Umstände durch das heiter bis wolkige Wetter mit entsprechende Winden, wird Kaaren Beckhof, wie geplant die ornamentalen Sandstreungen auf den von ihr präparierten blauen Kieselflächen durchführen. Übrigens der blaue Kiesel ist ein natürlicher Stein, der sich nachher mit der gesamten Figur als gelenktes “Konzept der Vergänglichkeit” verwehen wird.

Sie wird sich nun Vorort ganz der Dünenlandschaft rechts an der Seebrücke anpassen und vorsichtig, ohne dabei die vorhandene Dünenlandschaft zu schädigen, mehrere kleinere Streuungen zu einem Gesamterlebnis fassen.

Als Teil der Gesamtperformance wird die Künstlerin übrigens auch selbst die teilweise doch erheblich verunreinigten Flächen in den Dünen säubern!

Die Besucher dürfen auf Ihrer Suche nach der blauen ”geh Zeit” in den Dünen gespannt sein !

Achtung: um 16.30 Uhr wird die Künstlerin  bei der Beach Lounge interessierte Besucher erwarten und Ihnen “geh Zeit” erläutern.

Der Kunstverein bittet alle hip(4) Besucher:
Auch wenn sich diese Zone im Badebereich des Strandes befindet und frei zugänglich ist, möchten wir Sie bitten, dass Sie bei Ihrem Besuch den Küstenschutz achten und nur die bereits ausgetretende Pfade und Freiflächen betreten. Nur dort wird auch ”geh Zeit” entstehen! Bitte nehmen auch Sie Ihre Abfälle wieder mit und hinterlassen Sie ihren Mitmenschen eine schöne und reine Umwelt.

hip(4) Banner für Aktionstag hängt an der Seebrücke!

Für den Aktionstag am Samstag, den 21.06. mit Elke Mark und Kaaren Beckhof  wurden schon mal erste Marken im heftigen Sturm der letzten Tage gesetzt.

Mit einem grossen Banner weisst der Kunstverein Wagrien zusammen mit seinen grossen drei “Grossen”, dem Immobilienentwickler Bünning, dem Kaufholz Stolz und den Ameos Kliniken,  auf hip(4) und seinen Informationsblog www.hiparc.eu hin.

Das Banner hängt nun an der Seebrücke und ist doppelseitig von der Strandseite, wie auch vom Seebrückenvorplatz einsehbar. Es wird bis für den hip(4) Aktionstag “Kunst in Bewegung” dort hängen.

Hier zusammen im Bild mit Gerhard Jansen aus Heiligenhafen, dem “Oberen Bannerchef”, und Andres Eicke aus Berlin, dem Herren über die “Wellenorgel”, die in diesen Tagen neu gesetzt wird.